Skip to main content

Trockenfleisch für Hunde kaufen

Auch unsere lieben Vierbeiner essen gerne „Jerky“. Das kann man ja auch nachvollziehen. Zwar sind die Geschmacksrichtungen hier etwas anders als für uns Menschen, die Auswahl ist dabei aber keineswegs geringer. Wir werden Ihnen hier ständig eine aktuelle Auswahl von „Beef Jerky“ für Hunde anzeigen.

Wie ernährt sich der Hund natürlicher Weise?

Der Hund ist ein Fleischfresser. Das heißt, sein gesamter Verdauungsapparat ist auf die Verwertung von tierischem Eiweiß ausgelegt. Zwar werden dem Hundefutter auch gerne pflanzliche Bestandteile beigemischt, was allerdings nicht bedeutet, dass dies für die Gesundheit des Hundes förderlich ist.

Eine möglichst natürliche Hundeernährung basiert auf der Fütterung von rohem Fleisch. Dieses ist in frischem Zustand besonders leicht für den Hund zu verdauen und die enthaltenen Nährstoffe können leicht resorbiert werden.

Was tun im Alltag?

Hat man kein frisches rohes Fleisch zur Hand, so ist Trockenfleisch für Hunde eine großartige Alternative. Denn Trockenfleisch für Hunde wird in der Regel aus rohem ungewürztem Muskelfleisch gemacht, was durch die Trocknung allein konserviert wird. Durch diesen Prozess gehen kaum Nährstoffe und Spurenelemente verloren, was beim Garen durchaus die Regel ist. Während des Garprozesses gehen vor allem hitzelabile Vitamine schneller verloren als es einem lieb ist.

Trockenfleisch für Hunde – Welche Vorteile gibt es noch?

Es gibt gleich mehrere Vorteile auf einmal. Trockenfleisch für Hunde ist hart. Erst durch längeres intensives kauen wird es weicher und kann dann verschluckt werden. Es kann so zur Zahngesundheit des Hundes beitragen. Zudem ist es durch sein geringes Gewicht der ideale Snack zum Mitnehmen auf Wandertouren oder Radtouren.

Es ist sogar möglich eine begrenzte Zeit lang Frischfleisch komplett durch Trockenfleisch zu ersetzen. Man muss bedenken, dass dem Hund in einem solchen Falle die Flüssigkeit, die normalerweise aus dem Fleisch stammt, nicht zur Verfügung steht. Dem Trockenfleisch wurde ja das Wasser bewusst entzogen. Es ist also ratsam, bei einer auf Trockenfleisch basierenden Ernährung darauf zu achten, dass der Hund die Flüssigkeit über zusätzliches Trinken aufnehmen muss.