Skip to main content

Trockenfleisch selber machen

Trockenfleisch selber machen ist nicht so schwer, wie es Ihnen erscheinen mag. Um genau zu sein, ist es sogar ziemlich einfach. Alles was man dazu braucht, ist das Fleisch, ein Rezept, ein paar wenige Gewürze und idealer Weise einen Dörrautomaten.

Beef Jerky günstig

Selbst gemachtes Jerky ist etwas ganz Besonderes

Wer gerne möchte, der kann auch versuchen sein Trockenfleisch im Jerky-Stil im Kugelgrill oder gar im Smoker selbst dörren. Das ist dann schon die höhere Schule des Trockenfleischherstellens. Auch Biltong-Maker-Boxen stehen zur Herstellung von Biltong zur Verfügung.

Wer es dagegen lieber ganz simpel mag und die Investition in einen Smoker, Grill oder Dörrautomaten scheut, der muss

nicht gleich die Flinte in’s Korn werfen. Auch im Backofen lässt sich Jerky trocknen.


Die Würze selbst bestimmen

Das Tolle am eigenen Jerky ist, dass man alles selbst bestimmen kann. Egal ob aus Rouladen oder falschem Filet, egal ob scharf oder eher mild, egal ob süßlich oder natürlich, der Geschmack des Endproduktes wird komplett selbst bestimmt, und man kann mit vielen schönen Rezepten für die Trockenfleisch Marinade experimentieren.


Was Sie bei uns finden können

Hier in unserer Selber-machen-Rubrik finden Sie ein Rezept sowie eine kleine Anleitung zum Dörren im Dörrautomaten. Wer sich Kugelgrills und Smoker ansehen möchte kann das auf der Unterseite „Equipment“ machen, auch einige interessante Rezeptbücher und Ebooks können Sie sich ansehen und ggf. gleich bequem bestellen.


Probieren Sie es aus

Sie finden bei uns Links zu allem was man braucht um sein eigenes Trockenfleisch herzustellen. Wir können nur absolut dazu raten, den Versuch zu wagen. Beef Jerky oder anderes Trockenfleisch selber zu machen ist keine Wissenschaft. Sicherlich wird der erste Versuch nicht Ihr bester werden. Dennoch werden Sie schon beim ersten Mal – egal mit welcher Methode – ein Ergebnis erzielen, das Ihnen Lust auf weitere Versuche machen wird – ganz sicher.